Oldib Verlag

 

Herzlich Willkommen beim Oldib Verlag




Aktuelle Neuerscheinungen

Thepakos+

Interdisziplinäre Zeitschrift für Theater und Theaterpädagogik.

 

mehr...

 

ISSN: 1862-6556

Einzelheft: 6,50 € zzgl. Versand (1,20 €)

 Bestellen

Aktuelle Ausgabe Nr. 34

Erich Steitz, Manfred Müller, Winfried Anslinger

Evolution oder Schöpfung?

Die Evolutionsforschung trifft ihre Aussagen in einer Welt von Hypothesen und Fakten, die Theologie in einer Welt von Deutungen. Wissen und Glauben kennen keine Konkurrenz. Lässt sich ihr gegenseitiges Fremdsein aufheben? Die Welt erscheint als dynamisches System, dessen Grenzen wir nicht kennen. Auch Evolutionstheorien können ihre zukunftsoffenen Prozesse nicht vorhersagen. Ergeben ihre Entwicklungstendenzen einen Sinn? Eingebettet in objektive Vorgänge erscheinen subjektive Freiheitsgrade. Würfelt Gott nur oder hat er ein Konzept?

Was kann der Mensch beisteuern? Auf dem Weg „wohlgeprüfter Wahrheit” droht mancher Abgrund. Das ist kein Grund, ihn nicht zu beschreiten. Schließlich kennen wir Karte und Gebiet.

264 Seiten, 19,99 Euro, 978-3-939556-59-6

Inhalt_Evolution_Schöpfung.pdf

Versandkostenfrei bestellen

Anja Stürzer (Hrsg.)

Auf der Suche nach dem Leser

Anthologie


Wie findet man eigentlich einen Leser? Oder besser noch, viele davon? Diese für jeden Schriftsteller zentrale Frage treibt auch die Figuren in der vorliegenden Sammlung von Kurzgeschichten um.

Die Autorinnen haben das Thema bewusst selbstreferentiell aufgegriffen: Mit einem Augenzwinkern entlarven sie Charakterzüge von Textschaffenden. Humorvoll, spannend und phantastisch thematisieren die sieben Geschichten über Genregrenzen hinweg den schriftstellerischen Schaffensprozess und spielen mit dem Verhältnis von Realität und Phantasie.

Inhaltsverzeichnis.pdf

72 Seiten, 7,99 Euro, ISBN 978-3-939556-62-6

Versandkostenfrei bestellen

Oliver Bidlo

Schriften zum Theater

Der Band umfasst die Aufsätze des Autors, die in 11 Jahren Thepakos veröffentlicht wurden sowie einen noch unveröffentlichten Aufsatz.

Aufsätze:

• Theater des Lebens

• Denken in Modulen – Ästhetik, Kreativität und das Neue (unveröf.)

  1. Die Kunstform des Schauspielers –

... (mehr)

184 Seiten, 14,50 Euro, 978-3-939556-52-7

Versandkostenfrei bestellen

Jan Niklas Meier

Zombie. Einführung


Zombies hier, Zombies dort, Zombies allerorten. Die wandelnden Toten sind längst ein

popkulturelles Phänomen unserer Gesellschaft. Doch woher kommen sie? Und wie kann man sich ihrer erwehren? Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine Reise: Von den fernen Gestaden Afrikas über Haiti in die USA und von dort aus in den Rest der Welt begleitet er den Zombie auf seinem langen Weg zum Publikumsliebling.

Dieser Text ist eine Einladung, sich näher mit den wandelnden Toten zu befassen. Und ein solches Wissen werden wir brauchen. Denn die Zombies werden kommen...


92 Seiten, 10 Euro, ISBN 978-3-939556-60-2

Versandkostenfrei bestellen

Johanna Huda

Der Schwan von Sète

Capitaine Leroux’ neuer Fall


Dicht stehende Chausseebäume, eine aufwändig renovierte Villa umhüllt von prächtig gewachsenen Pinien. Marmorstufen, die sich mit kunstvollen Ornamenten an Rundbögen schmiegen, die an verborgene Schätze aus tausend und einer Nacht erinnern. Der „Schwan von Sète“ zieht Capitaine Leroux und seine junge Kollegin Catherine in die Nähe von Montmèze. La Lumière, das inzwischen auch eine großzügige Galerie führt, scheint zum Greifen nahe. Der Fall führt sie in die vielschichtige Welt der Kunst samt spezieller Künstlerfiguren und solcher, die es werden wollen – und mittendrin zu einem Toten, dessen Identität zunächst Rätsel aufgibt.

Capitaine Leroux’ dritter Fall – ein Languedoc-Krimi.


196 Seiten, 12,99 Euro, ISBN 978-3-939556-63-3

Versandkostenfrei bestellen